Star Trek: Enterprise - Alle Episoden

Staffel 1

Aufbruch ins Unbekannte, Teil 1 Ein klingonisches Schiff stürzt in ein Kornfeld in Oklahoma. Ein über zwei Meter großer Klingone rennt um sein Leben, verfolgt von zwei Suliban, die einer Rasse angehören, die von genetischer Verbesserung besessen ist. Diese Wesen sollen in der Lage sein, sowohl ihre Skelettstruktur als auch ihre genetischen Eigenarten zu verändern. Außerdem scheinen sie Tarntechnologie zu besitzen, die möglicherweise aus ihrer Allianz mit einem Volk aus der Zukunft stammt, das einen "temporalen kalten Krieg" beginnen will. Klaang, der Klingone, feuert in ein Silo, wo sich das darin enthaltene Methan entzündet. Durch die darauf folgende Explosion werden die beiden Suliban, die Klaang verfolgten, getötet. Farmer Moore hat die Schießerei mitbekommen und steht mit einem Gewehr des 22. Jahrhunderts vor Klaang. Die beiden können sich nicht verstehen. Da der Farmer keine andere Möglichkeit mehr sieht, schießt er. Captain Jonathan Archer erhält den Befehl, den ernsthaft verletzten Klingonen in seine Heimatwelt zurückzubringen. Die vulkanischen Berater empfehlen jedoch, dem Klingonen Sterbehilfe zu leisten, um einer Entehrung aus dem Weg zu gehen. Da die Menschen diesen Ratschlag aber nicht befolgen, kommt es zu Spannungen zwischen ihnen und den Vulkaniern. Im Gegensatz zu den Menschen, die mit den Klingonen nicht vertraut sind, wissen die Vulkanier genau, wen sie auf Qo'noS kontaktieren müssen, um Klaangs Schicksal zu diskutieren. Tos vom klingonischen Imperium droht, mit einer Schwadron klingonischer Warbirds am Ende der Woche auf der Erde anzurücken, wenn Klaang nicht zurückgebracht wird. Auf Rigel Zehn versucht Archer, Hinweise zu finden, warum die Suliban Klaang entführen wollten. Hier trifft Archer auf Sarin, die zwar menschlich erscheint, aber eine Suliban ist, jedoch eine, die sich nicht der Allianz mit den temporalen Fremden angeschlossen hat. Sie küsst Archer, um ihm nahe genug zu sein, um herauszufinden, ob sie ihm vertrauen kann. Inzwischen übernimmt T'Pol das Kommando über die Enterprise, was den Rest der Crew überrascht, da sie dachten, T'Pol sei nur eine Beobachterin an Bord. Es stellt sich heraus, dass Klaang ein Kurier mit wichtigen Informationen für Kronos ist. Kurz danach wird er jedoch von den Suliban von der Enterprise entführt und verhört. Aber obwohl sie ihn unter Drogen gesetzt haben, sind sie nicht in der Lage, Informationen von ihm zu erhalten.

Aufbruch ins Unbekannte, Teil 2 Ein klingonisches Schiff stürzt in ein Kornfeld in Oklahoma. Ein über zwei Meter großer Klingone rennt um sein Leben, verfolgt von zwei Suliban, die einer Rasse angehören, die von genetischer Verbesserung besessen ist. Diese Wesen sollen in der Lage sein, sowohl ihre Skelettstruktur als auch ihre genetischen Eigenarten zu verändern. Außerdem scheinen sie Tarntechnologie zu besitzen, die möglicherweise aus ihrer Allianz mit einem Volk aus der Zukunft stammt, das einen "temporalen kalten Krieg" beginnen will. Klaang, der Klingone, feuert in ein Silo, wo sich das darin enthaltene Methan entzündet. Durch die darauf folgende Explosion werden die beiden Suliban, die Klaang verfolgten, getötet. Farmer Moore hat die Schießerei mitbekommen und steht mit einem Gewehr des 22. Jahrhunderts vor Klaang. Die beiden können sich nicht verstehen. Da der Farmer keine andere Möglichkeit mehr sieht, schießt er. Captain Jonathan Archer erhält den Befehl, den ernsthaft verletzten Klingonen in seine Heimatwelt zurückzubringen. Die vulkanischen Berater empfehlen jedoch, dem Klingonen Sterbehilfe zu leisten, um einer Entehrung aus dem Weg zu gehen. Da die Menschen diesen Ratschlag aber nicht befolgen, kommt es zu Spannungen zwischen ihnen und den Vulkaniern. Im Gegensatz zu den Menschen, die mit den Klingonen nicht vertraut sind, wissen die Vulkanier genau, wen sie auf Qo'noS kontaktieren müssen, um Klaangs Schicksal zu diskutieren. Tos vom klingonischen Imperium droht, mit einer Schwadron klingonischer Warbirds am Ende der Woche auf der Erde anzurücken, wenn Klaang nicht zurückgebracht wird. Auf Rigel Zehn versucht Archer, Hinweise zu finden, warum die Suliban Klaang entführen wollten. Hier trifft Archer auf Sarin, die zwar menschlich erscheint, aber eine Suliban ist, jedoch eine, die sich nicht der Allianz mit den temporalen Fremden angeschlossen hat. Sie küsst Archer, um ihm nahe genug zu sein, um herauszufinden, ob sie ihm vertrauen kann. Inzwischen übernimmt T'Pol das Kommando über die Enterprise, was den Rest der Crew überrascht, da sie dachten, T'Pol sei nur eine Beobachterin an Bord. Es stellt sich heraus, dass Klaang ein Kurier mit wichtigen Informationen für Kronos ist. Kurz danach wird er jedoch von den Suliban von der Enterprise entführt und verhört. Aber obwohl sie ihn unter Drogen gesetzt haben, sind sie nicht in der Lage, Informationen von ihm zu erhalten.

1x03 Freund oder Feind

21.03.2003

Freund oder Feind Die Crew der Enterprise findet ein außerirdisches Schiff, das im All treibt. Als die Rufe der Enterprise nicht beantwortet werden, entschließt sich Captain Archer gegen den Rat von T'Pol das Schiff zu betreten. Das Außenteam findet die Crew des fremden Schiffes tot und mit Haken an die Decke gehängt vor. Die Körperflüssigkeiten der Fremden wurden entfernt, wahrscheinlich, um irgendeine Substanz daraus zu gewinnen. Als die Wesen, die die Crew des fremden Schiffes getötet haben, zurückkehren, muss Hoshi Sato einen Weg finden, mit ihnen zu kommunizieren, um die Zerstörung der Enterprise zu verhindern.

1x04 Geistergeschichten

28.03.2003

Geistergeschichten Die Enterprise entdeckt einen scheinbar freundlichen Planeten, den die Crew erst für unbewohnt hält. Als sie ihn näher erforschen, finden sie eine vermeintlich feindliche Spezies vor. Trip, Mayweather und T'Pol gehen im Rahmen einer Forschungsmission auf den Planeten, auf dem sie mit halluzinogenen Pollen infiziert werden, die ihre Vorstellungskraft in einen paranoiden Zustand versetzen. Als ein gefährlicher Sturm sie auf dem Planeten festhält, muss Archer einen Weg finden, sie zu retten, bevor sie sich gefährlich werden. Als der Transporter dazu benutzt wird, ein Crewmitglied in einer Notsituation auf das Schiff zu beamen, können die Instrumente nicht den Unterschied zwischen dem Menschen und diversem Schutt bestimmen. Als er materialisiert, hat er Gesteinsbrocken und Blätter in seinem Körper.

1x05 In guter Hoffnung

04.04.2003

In guter Hoffnung Verschiedene Systeme an Bord der Enterprise versagen, dann bemerkt die Crew ein fremdes Raumschiff, das sich in ihrer Abgasspur versteckt. Es stellt sich heraus, dass die Fremden versuchen, dort ihr Schiff aufzuladen, um nach Hause zu kommen. Der Chefingenieur der Enterprise, Charlie "Trip" Tucker, wechselt auf das fremde Schiff, um bei den Reparaturen zu helfen. Dabei wird er unbemerkt schwanger. Er kann das Schiff in Ordnung bringen und die Fremden fliegen weiter. Als die Crew bemerkt, was mit Trip los ist, versucht sie, die Aliens wiederzufinden. Sie entdecken sie versteckt im Kielwasser eines klingonischen Raumschiffs. Die Klingonen sind wenig geneigt, Archer zu helfen, stattdessen drohen sie, beide Schiffe zu zerstören.

1x06 Terra Nova

11.04.2003

Terra Nova Terra Nova ist eine alte Erdkolonie, eine der ersten weit entfernten Kolonien, die von den Menschen gegründet wurden, noch bevor interstellarer Raumflug möglich war. Die Reise dauerte viele Jahre und die Kolonisten demontierten ihre Schiffe nach der Ankunft auf dem Planeten, um Grundmaterialien für ihre Kolonie zu gewinnen. Als die Erde eine zweite Gruppe von Kolonisten entsenden wollte, lehnten die Bewohner von Terra Nova dies ab. Sie warnten davor, dass es große Schwierigkeiten geben würde, wenn die Neuankömmlinge eintreffen würden. Kurz darauf riss der Kontakt ab und seitdem hat man nichts mehr von Terra Nova gehört. Die Enterprise wird nun ausgesandt, um zu ermitteln, was den Kolonisten zugestoßen ist und ob sie vielleicht noch am Leben sind.

1x07 Doppeltes Spiel

02.05.2003

Doppeltes Spiel Die Crew der Enterprise stattet einem alten vulkanischen Heiligtum einen freundlichen Besuch ab, trotz T'Pols Sorge, dass ihre menschlichen Gefährten die Ruhe dort stören könnten. Bei der Landung entdecken sie, dass das Kloster von den Andorianern, einer paranoiden und hochgradig erregbaren Spezies, die eine lange konfliktreiche Geschichte mit den Vulkaniern aufweist, gewaltsam übernommen wurde. Archer entdeckt bald, dass die Enterprise mitten in eine interstellare Büchse der Pandora geraten ist, aus der sie nun einen Ausweg finden müssen.

1x08 Das Eis bricht

09.05.2003

Das Eis bricht Die Vulkanier überwachen die Crew der Enterprise, als diese einen unregistrierten Eiskometen untersucht. Trip findet heraus, dass T'Pol geheime Nachrichten an das vulkanische Schiff schickt, das die Enterprise schon seit Wochen beschattet. Währenddessen muss Archer eine gefährliche Rettungsmission unternehmen, um zwei gestrandete Crewmitglieder von dem sich schnell auflösenden Kometen zurückzuholen.

1x09 Die Saat

16.05.2003

Die Saat Die Enterprise entdeckt einen Planeten mit einer Zivilisation, die sich auf einem Entwicklungsstand vergleichbar mit dem des späten 19. Jahrhunderts auf der Erde befindet. Die Crew beschließt, diese Kultur zu studieren, wozu die Mitglieder der Außenmission ihr Aussehen verändern müssen, um sich der fremden Kultur anzupassen und nicht aufzufallen. Aber auf dem Planeten werden sie in ein tödliches Geheimnis hineingezogen, welches schon mehrere Einwohner das Leben kostete. Außerdem erlebt Captain Archer eine seiner ersten Liebesgeschichten mit Riann, einer hübschen Wissenschaftlerin.

1x10 Familienbande

23.05.2003

Familienbande Die Enterprise wird vom Sternenflottenkommando ausgesandt, der Fortunate, einem Frachter der Menschen, beizustehen, der von nausikaanischen Piraten angegriffen wurde. Captain Keene wurde dabei ernsthaft verwundet und sein erster Offizier Ryan Cross, der sein gesamtes Leben auf Frachtschiffen verbracht hat, hat das Kommando übernommen. Als Archer und seine Mannschaft das Schiff erreichen, sind sie erstaunt, dass die Crew der Fortunate Archers Hilfsangebote ablehnt und stattdessen von Rache an den Angreifern wie besessen scheint, ungeachtet aller Folgen.

1x11 Kalter Krieg

30.05.2003

Kalter Krieg Als die Enterprise auf ein fremdes Schiff trifft, das Sternenbeobachter transportiert, um ein stellares Ereignis zu beobachten, lädt sie Archer auf sein Schiff ein, ohne zu bemerken, dass sich Silik, ein feindlich gesinnter Suliban, unter ihnen befindet. Doch er entdeckt schon bald, dass Silik an einer Zeitreisemission beteiligt ist. Nun muss Archer ihn aufhalten, bevor Silik den Lauf der Geschichte beeinflusst.

1x12 Lautloser Feind

06.06.2003

Lautloser Feind Die Enterprise wird von einem unbekannten Schiff angegriffen. Die Crew muss hart arbeiten, um die neuen Phaserkanonen in Gang zu kriegen, um sich zu verteidigen. Nebenbei muss Captain Archer feststellen, dass niemand Reed gut genug kennt, um ihm ein wirklich passendes Geburtstagsgeschenk zu machen.

1x13 Lieber Doktor

13.06.2003

Lieber Doktor Captain Archer muss eine schwierige ethische Entscheidung treffen. Die Mannschaft entdeckt einen Planeten mit zwei Rassen, von denen eine verzweifelt medizinische und wissenschaftliche Hilfe benötigt, die andere das jedoch ablehnt. Bei den Versuchen zur Hilfeleistung erinnert sich Dr. Phlox an seine denobulanische Vergangenheit, um die ethischen Probleme der Gegenwart zu lösen.

1x14 Schlafende Hunde

20.06.2003

Schlafende Hunde Als die Enterprise ein beschädigtes klingonisches Schiff entdeckt, steigen T'Pol, Hoshi und Reed in eine Shuttlekapsel, um es zu untersuchen. Sie werden dort von einer feindseligen Klingonin in einen Hinterhalt gelockt, die die Shuttlekapsel entführt und die Crewmitglieder der Enterprise damit auf dem klingonischen Schiff zurücklässt. Archer muss nun mit den Klingonen Kontakt aufnehmen und sie um Hilfe bitten, seine Crew zu retten.

1x15 Im Schatten von P'Jem

27.06.2003

Im Schatten von P'Jem Captain Archer und T'Pol werden entführt, als sie dem angeblich mit den Vulkaniern verbündeten Planeten Coridan einen Besuch abstatten wollen. Es stellt sich heraus, dass vor allem die Regierung des Planeten mit den Vulkaniern verbündet ist, schließlich wurde sie von den Logikern eingesetzt. Das wiederum rief den Unmut einiger Einheimischer hervor, die eine Untergrundbewegung organisierten und sich nun fragen, auf wessen Seite sich das irdische Schiff in ihrer Umlaufbahn befindet. Als Trip einen Rettungsversuch unternimmt, trifft er unverhofft auf alte Bekannte.

1x16 Allein

04.07.2003

Allein Chefingenieur Tucker und Waffenoffizier Reed sind mit einem Shuttle auf einer Routinemission, die sie jedoch vorzeitig abbrechen müssen. Am vereinbarten Treffpunkt warten sie allerdings vergeblich auf die Enterprise und entdecken schließlich die Trümmer des Schiffes auf einem Asteroiden. Die NX-01 ist zerstört und mit ihr jede Hoffnung auf Überleben. Der nächste bewohnte Planet ist Lichtjahre entfernt und der Sauerstoff reicht nur für eine Woche. Deprimiert setzen die beiden Offiziere einen Kurs auf den leeren Raum und bereiten sich auf das Unausweichliche vor.

1x17 Verschmelzung

02.08.2003

Verschmelzung Captain Archer ist einverstanden, einem zivilen vulkanischen Schiff bei Reparaturen zu helfen und stellt fest, dass diese Gruppe von Vulkaniern ihre Heimatwelt vor Jahren verlassen hat, um einen Weg zu finden, ihre Emotionen wieder in ihr Leben zu integrieren. Als die beiden Crews zusammen arbeiten und schnell Freunde werden, ist einer der Vulkanier, Tolaris, von T'Pol fasziniert und drängt sie, mit ihren eigenen Emotionen zu experimentieren.

1x18 Gesetze der Jagd

08.08.2003

Gesetze der Jagd While exploring an uncharted planet, Enterprise crew members encounter a group of aliens who are hunting down indigenous creatures for recreation. During their exploration, Archer is mesmerized by visions of a woman desperately attempting to communicate with him. The woman's ethereal distress signal informs Archer that she and others like her are actually the prey of the alien hunters. Heeding her call, Archer levels the playing field against the alien hunters.

1x19 Raumpiraten

09.08.2003

Raumpiraten Die Enterprise treibt durchs All, als ein Raumschiff andockt, aus dem kleine Wesen mit großen Ohren in das Schiff gelangen. Die Crew liegt am Boden, durch Gas betäubt. Ein Eindringling nimmt die Atemmaske ab - es ist ein Ferengi! Doch während die Großohren das Schiff nach Profit durchsuchen, erwacht Chefingenieur Tucker auf der Krankenstation in der Dekontaminationskammer und macht sich auf, sein Schiff wieder aus der Hand der unbekannten Aliens zu befreien.

1x20 Schiff der Geister

15.08.2003

Schiff der Geister Die Crew der Enterprise hört von einem Geisterschiff und kann der Versuchung nicht widerstehen, auf dem Planeten zu landen, wo das Geisterschiff liegen soll. An Bord des Wracks werden sie tatsächlich mit Geistern konfrontiert, die sich jedoch recht schnell als Überlebende eines Absturzes entpuppen, der etwas mehr als drei Jahre zurückliegt. Archer erklärt sich gern zur Hilfe bereit und so wird das Wrack wieder raumtauglich gemacht. Plötzlich macht man an Bord der Enterprise jedoch eine interessante Entdeckung: Der Absturz dieses Schiffes muss mehr als zwanzig Jahre zurückliegen.

1x21 In sicherem Gewahrsam

16.08.2003

In sicherem Gewahrsam Als Archer und Mayweather einen Planeten untersuchen, geraten sie in einen "Militärbereich" und werden in ein Lager der Tandaraner gesperrt, die mit den Suliban im Krieg liegen. Während die früheren Aufeinandertreffen der Crew der Enterprise mit den Suliban katastrophal verlaufen waren, finden sich Archer und Mayweather nun mit einer Gruppe von Suliban in einer Zelle inhaftiert, die anscheinend zu Unrecht festgehalten werden. Es stellt sich heraus, dass die Suliban ursprünglich eine friedliebende Rasse waren, die ihre Heimatwelt vor 1000 Jahren verließ, um zwischen den Sternen zu reisen. Einige der Suliban integrierten sich in andere Gesellschaften, sieben Jahre später allerdings tauchte die Cabal auf - die genetisch verbesserten Suliban. Aus unbekannten Gründen begann die Cabal damit, die Tandaraner anzugreifen und nach hunderten von friedlichen Jahren der Koexistenz misstrauten die Tandaraner plötzlich allen Suliban und steckte sie als Staatsfeinde in Gefangenenlager.

1x22 Vox Sola

22.08.2003

Vox Sola Die Crew wird von einer neuen unbekannten Spezies auf der Enterprise heimgesucht die einige Crewmitglieder u.a. Captian Archer als Wirte nimmt. T'Pol und Hoshi finden heraus, dass diese Rasse hoch intelligent ist und die Wirte zum Überleben braucht. Die Enterprise hat nur wenig Zeit die Heimatwelt dieser Rasse zu finden, den je länger die die Crew als Wirte dienen, desto kleiner wird die Chance, dass sie gerettet werden können.

1x23 Gefallene Heldin

23.08.2003

Gefallene Heldin Als eine vulkanische Botschafterin wegen spionierenden kriminellen Verhaltens angeklagt wird, bittet man die Enterprise, sie zurück zu den Vulkaniern zu bringen. Nach einem Angriff einer korrupten außerirdischen Rasse verteidigt T'Pol die Botschafterin und bittet Archer zum allerersten Mal um Hilfe. Meanwhile, after the Vulcan diplomat boards the Enterprise, alien weapons begin firing from hostile ships, putting everyone's lives at risk.

1x24 Durch die Wüste

30.08.2003

Durch die Wüste Als Archer und Trip von einem außerirdischen Anführer auf einen wüstenartigen Planeten eingeladen werden nachdem sie dessen Schiff repariert haben, entdecken sie, dass er ein Terrorist ist, der sie mit falschen Versprechen auf seinen Planeten gelockt hat. Meanwhile, T'Pol, while in command, faces a tough decision when she cannot locate Archer and Trip in the desert.

1x25 Zwei Tage auf Risa

31.08.2003

Zwei Tage auf Risa Als die Crew einen Landurlaub auf dem berühmten Erholungsplaneten Risa unternimmt, hat Archer eine mysteriöse Begegnung mit einer außerirdischen Frau. Hoshi hat ein überraschendes romantisches Rendezvous. Mayweather erleidet einen Unfall beim Felsklettern. Und Trip und Reed gehen aus, nur um am Ende des Abend als ahnungslose Opfer eines Überfalls dazustehen. In der Zwischenzeit bleibt Phlox mit T'Pol an Bord, um seinen jährlichen, 48stündigen Winterschlaf zu halten. Er erfährt aber einige Ungewöhnlichkeiten, als sie ihn aufwecken müssen, weil ein verletztes Crewmitglied an Bord kommt.

1x26 Schockwelle, Teil 1

05.09.2003

Schockwelle, Teil 1 Bei dem Besuch einer Bergbau-Kolonie kommt es zu einem folgenschweren Unfall, der die gesamte Siedlung zerstört und alle dort lebenden Menschen tötet. Die Enterprise wird zur Erde zurückgerufen und die Vulkanier bestehen auf einem Abbruch der Mission: Ihre Meinung über die Menschheit scheint bestätigt. Da wird der von Schuldgefühlen geplagte Archer plötzlich vom früheren Crewmitglied Daniels (aus "Cold Front") durch die Zeit entführt und erfährt, dass unbekannte Kräfte die Zeitlinie manipulieren. Daniels zeigt Archer, wie er beweisen kann, dass die Explosion nicht von der Crew der Enterprise verursacht wurde. Doch um herauszufinden, wer in der Zeitlinie herumpfuscht, ist es notwendig, auch ein Suliban-Schiff anzugreifen, das der Enterprise technisch weit überlegen ist.

Staffel 2

2x01 Schockwelle, Teil II

06.09.2003

Schockwelle, Teil II Archer muß einen Weg zurück in sein Jahrhundert finden. Dort kämpft die Enterprise gegen die Suliban...

2x02 Carbon Creek

12.09.2003

Carbon Creek T'Pol berichtet Archer und Tucker von ihren Vorfahren. Diese hatten die Sonde Sputnik beobachtet, mußten aber in Pennsylvania notlanden

2x03 Minenfeld

13.09.2003

Minenfeld Die Enterprise entdeckt einen Minenfeld, welches um einem Planeten herum errichtet wurde. Eine dieser Mienen heftet sich aber an die Hülle der Enterprise und Malcolm Reed muß diese entfernen.

2x04 Todesstation

19.09.2003

Todesstation Die kürzlich schwer beschädigte Enterprise dockt an eine vollautomatische Reparatur-Station von Außerirdischen, wo die Dienste zu einem sehr hohen Preis angeboten werden.

2x05 Eine Nacht Krankenstation

20.09.2003

Eine Nacht Krankenstation Porthos (Captain Archers Hund) hat sich mit einem Virus angesteckt. Nun muß er die ganze Nacht im Dekontaminationsraum verbringen.

2x06 Marodeure

26.09.2003

Marodeure Captain Archer und seine Crew helfen einer Kolonie von Bergleuten, welche Deuterium abbauen gegen klingonische Räuber

2x07 Der Siebente

27.09.2003

Der Siebente T'Pol rekrutiert Captain Archer und Ensign Mayweather, damit diese sie bei einer Mission unterstützen.

2x08 Der Kommunikator

10.10.2003

Der Kommunikator Als Captain Archer und Reed versuchen einen Kommunikator von einer Prä-Warp Gesellschaft zurückzuholen, läuft einiges nicht wie geplant.

2x09 Eigenarten

17.10.2003

Eigenarten Die Enterprise untersucht ein ungewöhnliches Schwarzes Loch, welches Teil eines trinären Sternensystems ist. Doch die Nähe des Schiffes zu diesem ungewöhnlichem Sternenphänomen hat einige merkwürde Einflüße auf die Crew.

2x10 Vermisst

24.10.2003

Vermisst Nachdem Hoshi ihre ersten Erfahrungen mit dem Transporter macht, treten bei Ihr Nachwirkungen auf. Sie glaubt, dass der Transporter sie nicht richtig rematerialisiert hat...

2x11 Kostbare Fracht

31.10.2003

Kostbare Fracht Trip geht an Board eines außerirdischen Frachtschiffes, um dort eine Stasis-Kammer zu reparieren, in der sich eine schöne Frau befindet. Als sie unbeabsichtig aufwacht, sagt sie, dass sie eine Gefangene sei.

2x12 Der Laufsteg

07.11.2003

Der Laufsteg Als ein tödlicher Neutronensturm sich schneller nähert, als die Enterprise ausweichen kann, begibt sich die gesamte Besatzung für einige Tage in den Teil des Schiffes, der am meisten mit Schilden geschützt ist - in den Wartungsschacht innerhalb der Warpgondeln. Dort gewähren sie auch einer Gruppe Aliens Zuflucht, die allerdings nicht vollkommen ehrlich auftreten.

2x13 Dawn

14.11.2003

Dawn Trip wird von einem Außerirdischen beschossen, als er alleine mit Shuttlepod One auf einer Test Mission unterwegs ist. Er muß auf der Nachtseite eines Mondes landen. Als er versucht die Enterprise zu kontaktieren, entdeckt er, dass der Außerirdische ebenfalls auf dem Mond notlanden mußte. Jedoch bedroht die extreme heiße aufgehende Sonne ihr Überleben.

2x14 Stigma

21.11.2003

Stigma Dr. Phlox versucht während einer medizinischen Interspezies-Konferenz von den vulkanischen Ärzten Informationen über eine Krankheit zu bekommen um diese zu erforschen. T'Pol leidet an dieser Krankheit. Jedoch darf es niemand erfahren. Eine von Dr. Phlox Frauen besucht die Enterprise und scheint sich für Trip zu interessieren...

2x15 Waffenstillstand

28.11.2003

Waffenstillstand Vulkanier und Andorianer kämpfen um einen Planeten. Shran will Captain Archer als Vermittler zwischen ihren beiden Rassen. Nachdem Archer Botschafter Soval überzeugen konnte, mit einem Shuttlepod zum Planeten zu fliegen und dort Verhandlungen mit den Andorianern zu beginnen, wird dieses beim Landeanflug beschossen und stürzt ab. Archer, T'Pol und Soval versuchen sich zu Fuss zum Treffpunkt durchzukämpfen.

2x16 Die Zukunft

05.12.2003

Die Zukunft Die Crew der Enterprise entdeckt ein kleines Schiffes im Weltraum treiben. Sie holen es an Bord und untersuchen es. Dabei stellen sie fest, dass der tote Pilot ein Mensch war. Das Schiff selber verfügt jedoch über keinen erkennbaren Antrieb. Trip und Malcolm entdecken einen versteckten Raum in diesem Schiff, welcher jedoch größer als das Schiff selber ist. Zur gleichen Zeit tauchen die Suliban auf und wollen das Schiff für sich, können aber vertrieben werden. Wenig später erscheinen auch noch Tholianer...

2x17 Canamar

12.12.2003

Canamar Die Enterprise entdeckt den beschädigten Shuttlepod, mit dem Archer und Trip die Heimatwelt der Enolianer besucht hatten, im Weltraum treiben. Archer und Trip sind nicht an Bord. Es stellt sich heraus, dass beide für Schmuggler gehalten wurden und nun in einem Gefangenentransport nach Canamar unterwegs sind. Nachdem die Crew dieses Schiffes über den Fehler informiert wurde, kam es an Bord zu einer Ausbruch und zwei Gefangenen übernahmen das Kommando. Archer versucht das Schiff zu retten.

2x18 Übergang

19.12.2003

Übergang Die Enterprise wird von einem riesigen fremden Raumschiff verschlungen. Die Energiewesen des fremden Schiffes bemächtigen sich der Körper der Enterprise Crew. Zunächst scheinen sie friedlich zu sein und so ist am Anfang ein diplomatischer Kontakt möglich. Doch schon bald zeigt sich, was diese Wesen wirklich im Schilde führen.

2x19 Das Urteil

30.10.2004

Das Urteil Archer steht vor dem klingonischen Gericht. Er wird bezichtigt mit feinden des Imperiums kollaboriert zu haben. Ihm zur Seite steht ein Pflichtverteidiger der zu Anfang kein wirkliches Interesse an dem Fall hat. Doch mit der Zeit freunden sich die beiden an und so schafft der Anwalt es die Todesstrafe in eine Verbannung (auf Rura Penthe) umzuwandeln. Da der Anwalt Zweifel am Rechtssystem äußert, muß er Archer begleiten. Die Crew rettet den Captain aus den Dilithium Mienen. Archer bietet seinem Anwalt an mit ihm zu gehen, doch er zieht es vor seine Strafe abzusitzen und für Veränderungen zu kämpfen.

2x20 Horizont

31.10.2004

Horizont Als Travis Mayweather vom Tod seines Vaters erfährt, besucht er sein Zuhause. Ein Frachtschiff. Dort trifft er Freunde und Familienmitglieder. Plötzlich wird das Frachtschiff von Piraten angegriffen. Sein Bruder Paul, der Captain des Frachters ist, entschließt sich zu Kapitulieren und die ganze Fracht zu übergeben. Doch Travis will kämpfen. Da das Frachtschiff keine Waffen besitzt improvisiert Travis eine. Darauf hin kommt es zu einem heftigen Disput zwischen beiden Brüdern. Paul wirft Travis vor seine Familie und das Schiff verraten zu haben als er vor vier Jahre zu Sternenflotte ging. Als die Piraten erneut angreifen stellt sich heraus das sie nicht nur an der Fracht interessiert sind sondern das ganze Schiff wollen. So entschließt sich Travis Bruder die Waffe doch ein zu setzen und so besiegen sie die Piraten.

2x21 Böses Blut

06.11.2004

Böses Blut Die Enterprise wird gebeten, eine Gruppe von denobulanischen Geologen von einer Welt zu evakuieren, die von einer militanten Fraktion übernommen wurde. Und da sie sich tief unter der Oberfläche befinden, muss das Rettungsteam einige heimtückische Höhlenforschungen unternehmen. Währenddessen wird Phlox mit einem Dilemma konfrontiert, als ein weiterer Evakuierter, ein Antaraner, der mit einer tödlichen Dosis an Strahlung verseucht ist, eine Behandlung von einem Denobulaner ablehnt, weil es zwischen den beiden Rassen schon sehr lange böses Blut gibt...

2x22 Cogenitor

07.11.2004

Cogenitor Während man einen Stern untersucht, der sich in einem frühen Stadium auf seinem Weg zur Supernova befindet, trifft die Enterprise auf eine Spezies namens Vissianer. Die beiden Besatzungen kommen grossartig miteinander aus, bis Trip ein wenig zu neugierig bezüglich des dritten Geschlechts dieser Spezies ist, einem namenlosen Individuum namens 'Cogenitor'.

2x23 Regeneration

13.11.2004

Regeneration Auf der Erde findet eine Forschungexpedtion die Trümmer eines abgestürzten Raumschiffes. Bei der Untersuchung werden die Forscher von den inzwichen regenierten BORG übernommen, bei der anschliessenden Verfolgung durch die Enterprise gelingt es den Borg einen Funkspruch in Richtung Heimatwelt abzusenden.

2x24 Erstflug

14.11.2004

Erstflug Während die Enterprise so etwas wie einen Dunklen Materie-Nebel untersucht, erreicht Archer die Nachricht, dass A.G. Robinson, sein alter Rivale aus den frühen Tagen des NX Test Programms, gestorben ist. Während einer Shuttle-Mission im Dunklen Materie Phänomen schwelgt Archer mit T'Pol in Erinnerungen aus der Zeit, als er und Robinson Piloten waren und beide um die Ehre kämpften, der erste Mensch zu sein, der die Warp 2 Barriere durchbricht.

2x25 Kopfgeld

21.11.2004

Kopfgeld Die Enterprise erkundet einen neuen Planten, als sich ein kleines Raumfahrzeug nähert. Nach einer anfänglich freundlichen Konversation wir Kapt. Archer entführt. Es stellt sich heraus, dass die Klingonen ein Kopfgeld auf Ihn ausgesetzt haben, da er von Ihrem Strafplaneten geflohen ist. Während die Enterprise die Verfolgung aufnimmt, muss T´Pool mit Dr. Phlox 2 Tage im Dekontaminationsraum verbringen.

2x26 Die Ausdehnung

27.11.2004

Die Ausdehnung Die Erde wird von einem bisher unbekannten Volk angegriffen. Als Capt Archer und seine Besatzung davon hören werden Sie von den Suliban überfallen. Kapt Archer wird entführt und erfährt von wo der Angriff ausgeführt wird. Nach einem Zwischen Stopp auf der Erde macht sich die Enterprise auf dem Weg in ein bisher unkanntes Universum.

Staffel 3

3x01 Die Xindi

28.11.2004

Die Xindi Nach sechs Wochen in der Delphic Ausdehnung erfahren Captain Archer und seine Crew von einem Xindi, der in einer Minenkolonie arbeitet. Sie beschließen, ihn zu finden um Informationen über die mysteriöse antagonistische Rasse zu erhalten.

3x02 Anomalie

04.12.2004

Anomalie Captain Archer und seine Crew wurden gewarnt, was sie in der Delphic Ausdehnung erwarten würde... und nun beginnen sie, es am eigenen Leib zu erfahren!

3x03 Transformation

05.12.2004

Transformation In einem Dschungel wird ein mutierter Außerirdischer von einer Gruppe Aliens in Raumanzügen gejagt. Der Mutierte versucht in ein Shuttle zu flüchten, wird aber bei lebendigem Leibe verbrannt. Wenig später steht Captain Archer kurz vor der Auslöschung...

3x04 Rajiin

11.12.2004

Rajiin Der Xindi-Rat diskutiert darüber, was mit der Enterprise geschehen soll. Die Humanoiden drängen darauf Geduld zu haben, während die Reptilien und Insektoiden ihre Superwaffe vollenden wollen. Währenddessen leidet Archer noch an den Nachwirkungen der Transformation in ein fremdes Wesen, Juckreiz und Alpträumen. Er führt ein Außenteam auf einen Alienbasar in der Hoffnung einen Wissenschaftler zu finden, der ihnen helfen kann Trellium-D zu synthetisieren...

3x05 Impulsiv

12.12.2004

Impulsiv Als sie ein schwer beschädigtes vulkanisches Schiff in einem Asterioidenfeld betreten, müssen Archer und sein Außenteam herausfinden, dass sich die überlebenden Crewmitglieder in gewaltätige, zombieartige Kreaturen verwandelt haben. Als auch T'Pol beginnt sich zu verändern, beginnt für das Team ein Kampf gegen die Zeit, um die Vulkanierin nicht für immer zu verlieren...

3x06 Exil

18.12.2004

Exil Hoshi hört plötzlich eine Stimme und sieht eine Person in ihrem Quartier. Reed überprüft die Sicherheit, findet aber nichts. Währenddessen hat T'Pol anhand der Anomalien eine zweite Sphäre entdeckt und sie machen sich auf den Weg.

3x07 Die Ladung

19.12.2004

Die Ladung Archer, Reed und Major Hayes infiltrieren eine Kolonie der Xindi-Faultiere, um dort mehr über eine Massenvernichtungswaffe der Xindi zu erfahren, mit der ein Angriff auf die Erde erfolgen soll.

3x08 Dämmerung

02.01.2005

Dämmerung Nachdem die Enterprise von einer schweren Raumverzerrung getroffen wird verliert Captain Archer die Fähigkeiten sein Langzeitgedächtnis zu nutzen. So wacht er jeden morgen auf ohne zu wissen, was am Tag zuvor geschehen ist. Trotz den Bemühungen der Crew Archer in wichtige Entscheidungen zu involvieren wird nach einiger Zeit klar, dass er seiner Funktion nicht mehr nachkommen kann. So übernimmt Trip das Kommando über das Schiff...

3x09 Faustrecht

08.01.2005

Faustrecht Archer, T'Pol und Tucker kommen in einer menschlichen Siedlung innerhalb der Delphic Expanse an, die an das äußerste Amerika des 19.Jahrhunderts erinnert. Sie sind erschrocken darüber, wie die dortigen Menschen die Skagaraner, eine andere humanoide Rasse, misshandeln und der Willkür der Behörden ausgeliefern...

3x10 Ebenbild

09.01.2005

Ebenbild Trip wird bei einem Versuch, den Warp-Antrieb zu verbessern lebensgefährlich verletzt. Damit er überlebt, will Dr. Phlox einen Klon von Trip erschaffen und die beschädigten Bereiche transplantieren. Jedoch beginnt Sim - Trip's Klon - sich in die Crew zu integrieren. Dr. Phlox muß leider feststellen, dass Sim durch die Transplantation nicht überleben wird...

3x11 Carpenter Street

15.01.2005

Carpenter Street Im Jahr 2004 wird einem Mann namens Loomis von einem Xindi-Reptil Geld im Austausch für einen Menschen versprochen. Er greift eine Prostituierte auf, die er aus der Blutbank kennt bei der er arbeitet, setzt sie unter Drogen und bringt sie in ein Lagerhaus, in dem bereits einige andere Menschen auf Betten liegen...

3x12 Das auserwählte Reich

16.01.2005

Das auserwählte Reich Als die Enterprise die Spähren untersucht werden sie beobachtet. Kurz darauf empfängt die Enterprise einen Hilferuf und reagiert natürlich. Sie retten die Crew einer sehr religösen Spezies. Diese übernehmen aber dann die Enterprise.

3x13 Testgebiet

22.01.2005

Testgebiet Der Andorianer Shran ist mit seinem Schiff der Enterprise gefolgt und bietet Archer seine Hilfe bei der Bekämpfung der Xindi an. Mit vereinten Kräften gelingt es den beiden Crews die Waffe der Xindi aus dem Testgelände zu stehlen. Jedoch haben die Andorianer eigene Pläne...

3x14 Kriegslist

23.01.2005

Kriegslist Archer und Degra konnten in einem Shuttle aus einem Xindi-Gefängnislager fliehen, werden aber von einigen Xindi-Jägern verfolgt. Degra, welcher die Waffe für die Xindi zur Vernichtung der Erde entwickelte, hat sein Gedächtnis verloren und kann sich nicht an die letzten Jahre erinnern. Degra wird jedoch mißtrauisch...

3x15 Der Vorbote

29.01.2005

Der Vorbote In einer durch die Spähren erzeugten Anomalie wird ein kleines Schiff mit einer sterbenden Person ab Bord entdeckt. Dr. Phlox versucht ihm zu helfen, aber der Außerirdische weigert sich und will nur zurück auf sein Schiff. Inzwischen werden auch die Konflikte zwischen den MACOs und der Crew werden immer deutlicher. Nur Trip scheint sich mit einer gut zu verstehen... was T'Pol aber gar nicht mag ;-)

3x16 Auf ärztliche Anweisung

30.01.2004

Auf ärztliche Anweisung Die Enterprise fliegt Richtung Azati Prime. Dort soll sich die Waffe befinden. Jedoch trifft die Crew auf eine Anomalie, welche für Menschen tödlich ist. Um sich den Umweg zu sparen, werden alle menschlichen Crew-Mitglieder in ein künstliches Koma versetzt. Jetzt muß Dr. Phlox mit Hilfe von T'Pol und Portos das Schiff durch diese Anomalie fliegen. In vier Tagen sollten sie wieder im normalen Raum sein...

3x17 Brutstätte

05.02.2004

Brutstätte Die Enterprise entdeckt ein abgestürztes Insektoiden-Schiff. Die gesamte Crew dieses Schiffes ist gestorben, jedoch in einer Art Brutkammer werden Eier der Insektoiden entdeckt. Captain Archer will diese Jungen retten, aber risktiert dabei seine eigentliche Mission...

3x18 Azati Prime

06.02.2005

Azati Prime Die Enterprise erreicht Azati Prime und entdeckt dort die fertige Waffe, mit der die Erde angegriffen werden soll. Archer fliegt alleine mit dem Insektoiden-Shuttle, um die Waffe zu zerstörren. Inzwischen wird die Enterprise von Xindi-Schiffen angegriffen.

3x19 Beschädigungen

12.02.2005

Beschädigungen Die Enterprise erholt sich langsam von dem Angriff der Xindi. Die Xindi selber sind sich bezüglich dem Angriff auf die Erde inzwischen nicht mehr einig...

3x20 Die Vergessenen

13.02.2005

Die Vergessenen Zwei hochrangige Xindi bieten Archer an, die Superwaffe nicht zu starten, wenn Archer beweisen kann, dass die Xindi manipuliert wurden.

3x21

19.02.2005

E² Der Versuch den Xindi Subspace Korridor zu verwenden führt die Enterprise zu einem seltsamen Treffen mit einem anderen Starfleet-Schiff

3x22 Der Rat

20.02.2005

Der Rat Archer spricht mit dem Rat der Xindi.

3x23 Countdown

26.02.2005

Countdown Die Verhandlungen Archers mit dem Rat der Xindi führten zu dessen Spaltung. Während die humanoiden Rassen und die Aquanics von der Zerstörung der Erde absehen wollen, zeigen sich die Insekten und die Reptilien in keinster weise bereit von diesem Plan abzurücken. Desweiteren lassen die "Guardians" erkennen, dass es ihnen nicht allein um den Schutz der Xindi geht, sondern sie ganz im Gegenteil, ihre eigenen Interessen verfolgen.

3x24 Stunde Null

27.02.2005

Stunde Null Auf Degra's Schiff versuchen Archer, Reed und Hoshi mit Hilfe der neuen Xindi-Verbündeten die Xindi-Waffe zu stoppen. Archer will das Energiesystem der Waffe überladen. Die Enterprise versucht zeitgleich die Sphären zu deaktivieren und nehmen daher Kurs auf Sphäre 41. Jedoch werden die Auswirkungen des Veränderungen des Weltraums auf die Crew immer stärker.

Staffel 4

4x01 Sturmfront, Teil 1

12.02.2006

Sturmfront, Teil 1 Archer und seine Crew befinden sich in der Vergangenheit der Erde. Der zweite Weltkrieg wurde durch den temporalen Kalten Krieg beeinflußt...

4x02 Sturmfront, Teil 2

19.02.2006

Sturmfront, Teil 2 Adolf Hitler marschiert durch New York und besucht das Empire State Building. Währenddessen versuchen Archer und Silik die Veränderung der Vergangenheit wieder zu korrigieren.

4x03 Zuhause

26.02.2006

Zuhause Die Crewmitglieder der Enterprise werden bei Ihrer Rückkehr als Helden gefeiert. T'Pol unt Trip fliegen weiter nach Vulkan zu T'Les, der Mutter von T'Pol. Währenddessen ist Archer zusammen mit Erika Hernandez Bergsteigen. Jedoch wollen einige Menschen keine Außerirdischen auf der Erde, daher wird Dr. Phlox gebeten, die Bar zu verlassen, aber Malcolm und Travis sind davon nicht begeistert.

4x04 Borderland

05.03.2006

Borderland Genetisch verbesserte Menschen stehlen einen klingonischen Bird of Prey und töten die Crew. Archer soll diese mit Hilfe deren "Vaters" Arik Soong verfolgen. Jedoch verfolgt Arik Soong eigenen Pläne und bringt die Crew der Enterprise in Gefahr. T'Pol wird als Sklavin verkauft...

4x05 Cold Station 12

12.03.2006

Cold Station 12 Nachdem Zusammentreffen des kriminellen Dr. Soong und seinen Kindern, 'Augments' genannt, brechen diese in einen medizinischen Außenposten ein, in welchem Dr. Arik Soong arbeitete, um hunderte von potentiellen Augment-Emryos zu stehlen um eine übermenschliche Armee zu schaffen. Sie drohen an, den tödlichen Erreger welcher in der Station lagert freizusetzen, sollten sich die Wissenschaftler, geführt von Dr. Jeremy Lucas, Soongs plan widersetzen. Zwischenzeitlich suchen Archer und seine Crew auf Trialas IV, der Planet auf dem die Augments aufwuchsen, nach Hinweisen über den Verbleib von Dr. Soong und finden dabei einen weniger Perfekten Sprößling der von seinen Brüdern zurückgelassen wurde...

4x06 Die Augments

19.03.2006

Die Augments Malik, einer der Augments übernimmt die Kontrolle des klingonischen Bird of Preys. Er läßt Arik Soong einsperren. Aber seine Gefährtin ist noch ihrem "Vater" treu und verhilft ihm zur Flucht. Die Augments nehmen aber weiter Kurs auf eine klingonische Kolonie und wollen diese mit biologischen Waffen angreifen. Dies könnte - wenn es erfolgreich ist - ein Krieg zwischen den Klingonen und der Erde auslösen.

4x07 Der Anschlag

26.03.2006

Der Anschlag Die Botschaft der Erde auf Vulkan wird Opfer eines Bombenanschlags. Dabei kommt auch Admiral Forrest ums leben. Die Enterprise wird bei den Ermittlungen hinzugezogen. Archer und T'Pol begeben sich auf einen religiöse Reise durch die vulkanische Wüste um die "Syrrannites" zu treffen - eine Gruppe von Vulkaniern, die sich sehr an Surak's Lehren halten.

4x08 Zeit des Erwachens

02.04.2006

Zeit des Erwachens Archer und T'Pol sind bei den Syrranniten. Diese werden von der vulkanischen Regierung für den Bombenanschlag verantwortlich gemacht. Diese plant daher die Auslöschung der Syrranniten. Botschafter Soval wird von seinen Pflichten entbunden, nachdem er mit einem im Koma liegenden Opfer des Anschlags einen Geistesverschmelzung durchgeführt und den Bombenleger enttarnt hatte. Die Enterprise versucht Archer und T'Pol zu finden, wird aber von der vulkanischen Regierung mit Gewalt dazu aufgefordert den Orbit zu verlassen. Die Bombadierung des Syrranniten-Standortes sollen die Menschen nicht mitbekommen. Währenddessen suchen Archer, T'Pol und T'Pau nach Kir'Shara.

4x09 Kir'Shara

09.04.2006

Kir'Shara Archer, T'Pol und T'Pau versuchen "Kir'Shara" zur vulkanischen Hauptstadt zu bringen. Es soll die Original-Schriften von Surak beinhalten. Die Enterprise gerät in ein militärischen Zusammentreffen zwischen Vulkaniern und Andorianern.

4x10 Daedalus

16.04.2006

Daedalus Der Erfinder des Transporters, Emory Erickson, kommt an Bord der Enterprise um ein riskante Experiment durchzuführen.

4x11 Beobachtungseffekt

23.04.2006

Beobachtungseffekt Körperlose Außerirdische studieren die Enterprise Crew. Durch eine Außenmission wurde eine tödlichen Vireninfektion an Bord geholt.

4x12 Babel

30.04.2006

Babel Die Enterprise hat die Aufgabe einen Botschafter der Tellariten durch den andorianischen Raum zum neutralen Planeten Babel bringen, wo irdische Vermittler versuchen wollen, den tiefen Disput zwischen den Tellariten und Andorianern beizulegen. Die Reise wird von einem Notruf von Shran unterbrochen, dessen Schiff Kumari zerstört wurde. Shran vermutet die Tellariten hinter dem Angriff. Bei weiteren Angriffen scheinen Andorianer Tellariten anzugreifen, was auf der Enterprise für eine angespannte Stimmung sorgt. Doch weder Andorianer und Tellariten stecken hinter den Angriffen.

4x13 Vereinigt

07.05.2006

Vereinigt Archer und seine Crew finden heraus, dass ein einzelnes Schiff für die Angriffe verantwortlich ist, die einen Krieg zwischen den einzelnen Rassen in der Region entfachen sollen. Um das getarnte Schiff zu lokalisieren haben T'Pol und Mayweather ein weitreichendes, virtuelles Sensornetzwerk entwickelt, doch dazu brauchen sie die Hilfe von 100 Schiffen. Archer formt eine Allianz zwischen Andorianern,Tellariten und Vulkaniern damit sie den Übeltäter finden - eine Allianz, welche auf der Kippe steht, als Shran einen Tellariten zum Duell herausfordert. Ebenfalls stehen die Leben von Trip Tucke und Malcom Reed auf dem Spiel, die noch immer auf den feindlichen Schiff gefangen sind. Die beiden sitzen in einer Sektion ohne Lebenserhaltung fest.

4x14 Die Aenar

14.05.2006

Die Aenar Das Schiff, welches für die Angriffe verantwortlich ist, wird von den Romulanern ferngesteuert. Da der Pilot zur Steuerung des Schiffes telepathische Fähigkeiten benötigt, haben die Romulaner einen Aenar (blinde, telepathische Subspezies der Andorianer) entführt. Während Archer und Shran die Aenar auf der andorianischen Heimatwelt suchen, bereiten die Romulaner den Einsatz von zwei ferngesteuerten Schiffen vor: die Zerstörung der Enterprise...

4x15 Die Heimsuchung

21.05.2006

Die Heimsuchung Phlox wird auf der Erde von Aliens entführt. Reed behindert auf Befehl seines ehemaligen Vorgesetzten Harris vom Geheimdienst der Sternenflotte die Nachforschungen der Enterprise in dem Entführungsfall. Die Klingonen, welche die Drahtzieher der Entführung sind, zwingen Phlox zur Entwicklung eines Heilmittels gegen eine Seuche. Archer überführt Reed und bringt diesen in eine Zwickmühle: Einerseits will Archer wissen, warum Reed ihn hintergangen hat; auf der anderen Seite hat Harris Reed eingeschärft, daß niemand etwas über die Verwicklung der Klingonen in die Entführung von Phlox wissen darf...

4x16 Die Abweichung

28.05.2006

Die Abweichung Phlox hat nur wenige Stunden, um ein Heilmittel gegen die Seuche in einer klingonischen Kolonie zu finden. Die Seuche soll nämlich auf "klingonische" Art eliminiert werden: durch Zerstörung der Kolonie. Die Enterprise hat inzwischen ohne Reeds Hilfe die Klingonen als Drahtzieher der Entführung ausgemacht und fliegt zusammen mit der vor kurzem fertiggestellten Columbia (NX-02) in klingonisches Territorium, um Phlox zu befreien... (In dieser Folge erfährt man auch, warum die Klingonen in den Classics eine glatte Stirn hatten...)

4x17 Bound

04.06.2006

Bound Harrad-Sar vom Orion-Syndikat schlägt Archer einen Handel vor: Er verrät Archer gegen eine 10-prozentige Gewinnbeteiligung die Koordinaten eines Planeten mit riesigen Magnesitvorkommen, die zum Bau von Warpreaktoren benötigt werden. Archer willigt ein und Harrad-Sar schenkt ihm zur Besiegelung des Handels drei Orion-Sklavinnen. Die Sklavinnen bringen die Crew der Enterprise allmählich unter ihre Kontrolle: Während die Männer ihnen aufgrund ihrer Pheromone hörig sind, leiden die Frauen der Crew zunehmend unter Kopfschmerzen. Die Übernahme der Enterprise kann nur von T'Pol und Tucker verhindert werden, die als einzige gegen die Reize der Sklavinnen immun sind...

Im finsteren Spiegel, Teil 1 Im Spiegeluniversum wurde die Vulkanier beim ersten Kontakt von Zefram Cochrane und seinen Leuten angegriffen. Jahre später fliegt die Enterprise unter dem Kommando vom Captain Maximilian Forrest durch das All um die Rebellen zu jagen. Sein erster Offizier Archer übernimmt das Schiff und fliegt in den tholianischen Raum um die U.S.S. Defiant zu stehlen. Dieses Schiff stammt aus der Zukunft eines Spiegeluniversums...

Im finsteren Spiegel, Teil 2 Archer war mit seinem Team auf der Defiant, als die Enterprise von einem tholianischen Netz zerstörrt wurde. Mit der Defiant konnte die Crew den Tholianern entkommen. Mit der Technologie des 23. Jahrhunderts kann Archer sehr leicht die feindlichen Schiffe zerstörren. Jedoch planen die Außerirdischen auf seinem Schiff eine Rebellion.

4x20 Dämonen

25.06.2006

Dämonen Auf der Erde findet einen Konferenz über die Zusammenarbeit der verschiedenen Planeten statt. Jedoch gibt es eine alienfeindliche terroristische Gruppe "Terra Prime", welche von John Frederick Paxton angeführt wird. Inzwischen finden T'Pol und Trip heraus, dass sie eine Tochter haben - jedoch war T'Pol nicht schwanger...

4x21 Terra Prime

02.07.2006

Terra Prime Der Anführer der Isolationsbewegung Terra Prime, Paxton verlangt, dass alle Nicht-Menschen die Erde verlassen. Ansonst will er das Sternenflotten-Hauptquartier in San-Francicso zerstörren. T'Pol, Trip und Elisabeth - deren Tochter - sind in Paxton's Basis Gefangene. Gannet Brooks - eine alte Freundin von Travis ist als Reporterin auf die Enterprise gekommen. Jedoch stellt sich heraus, dass sie eine Spionin ist.

4x22 Dies sind die Abenteuer...

09.07.2006

Dies sind die Abenteuer... Commander Riker und Diana Troi habensich auf den Weg zur Pegasus ein historisches Holodeckprogramm geladen. Es spielt sechs Jahre in der Zukunft! Captain Archer und seine Crew kehren zur Erde zurück, um dort der Stilllegung der Enterprise und der Unterzeichnung der Charta der Föderation entgegenzusehen, durch welche die neu gegründete Allianz der Planeten bestätigt wird. Captain Archer soll die Ehrenansprache halten. Unterdessen braucht sein alter Freund Shran drigend die Hilfe des Captain. Trip opfert sein Leben für Archer.