Star Trek Filme - Alle Episoden

Original-Crew

I Der Film

27.03.1980

Der Film Eine mysteriöse Wolke nähert sich der Erde und zerstört alles, was sich ihr in den Weg stellt. In Anbetracht der drohenden Gefahr entreißt Admiral Kirk dem jungen Captain der soeben renovierten Enterprise, Willard Decker, das Kommando und eilt - zusammen mit seiner schnell wieder zusammengefügten alten Crew - dem todbringenden Gebilde entgegen. An Bord ist außerdem die glatzköpfige Deltanerin Ilia, Deckards große Liebe. Doch unglücklicherweise wird sie von der Wolke verschlungen und später in Gestalt einer Maschine auf die Enterprise zurückgeschickt, die im Auftrag der Wolke mit der Besatzung kommunizieren soll. Von ihr erfahren Kirk und seine Crew, daß die Wolke V´ger heißt und auf der Erde ihren Schöpfer zu finden hofft. Auf einem Alleingang findet Spock dank der vulkanischen Gedankenverschmelzung heraus, daß sich unter der Wolke eine komplexe Maschine verbirgt. Kirk gelingt es, V´ger zu überzeugen, ihn mit ein paar Getreuen in das Innere der Wolke zu lassen. Dort will er ihr Geheimnis lüften...

II Der Zorn des Khan

04.11.1982

Der Zorn des Khan Ohne es zu wissen, landet Chekov auf dem Planeten, auf den Kirk einst Khan verbannte. Der zwingt den Russen, seinen Ex-Captain herzulocken. Zugleich hat Khan es auf das Projekt Genesis abgesehen, das Kirks einstige Liebe Dr. Marcus zusammen mit ihrem und seinem Sohn leitet. Es soll die Schöpfung fruchtbarer Welten auf öden Planeten ermöglichen. Als Kirk mit einer Enterprise voller Neulinge eintrifft, greift ein Föderationsschiff an. Khan führt dort das Kommando...

Auf der Suche nach Mr. Spock Spock ist tot! Die Stimmung unter seinen früheren Freunden ist dementsprechend gedrückt. Auch Pille nimmt sich den Tod seines liebsten Diskussionspartners schwer zu Herzen, trotzdem verwundert es Kirk sehr, als er ihn in Spocks Kabine ertappt und ausgerechnet er sich genauso wie der tote Vulkanier benimmt. Kirk erfährt von Spocks Vater Sarek, daß Spock versucht haben muß, vor seinem Tod seinen Geist in jemand anders zu übertragen - in McCoy ? Tatsächlich finden Saavik und Kirks Sohn David Marcus, die beide auf dem Planeten Genesis zurückgeblieben sind, Spocks leeren Sarg und entdecken in der Nähe ein vulkanisches Kind ohne Gedächtnis, das rasant heranwächst...

IV Zurück in die Gegenwart

26.03.1987

Zurück in die Gegenwart Eine geheimnisvolle Sonde, die ein nicht identifizierbares Signal ausstrahlt, nähert sich der Erde und beschwört Naturkatastrophen herauf. Die Enterprise-Crew ist an Bord des klingonischen Bird Of Prey, den sie in Teil 3 gekapert hat, als der wiedergeborene Spock das Signal entschlüsselt: Es ist der Gesang ausgestorbener Buckelwale! Man beschließt, in die Vergangenheit zu reisen, die Wale an Bord zu beamen und in der eigenen Zeit wieder auszusetzen, damit sie den Ruf der Sonde erwidern können. Doch das Los Angeles der 80er Jahre stellt die Crew vor einige Probleme...

Am Rande des Universums Der Planet des Galaktischen Friedens ist eine Einöde, die dadurch an Bedeutung gewinnt, daß nur hier die Föderation, die Romulaner und die Klingonen je einen Botschafter haben. Der Vulkanier Sybok, der mit seiner hypnotischen Überzeugungskraft viele Bewohner zu seinen Anhängern gemacht hat, nimmt die Diplomaten als Geiseln und kann sogar die zu Hilfe eilende Enterprise unter seine Kontrolle bringen. Kirk muß gar überrascht feststellen, daß Sybok ein Bruder von Spock ist. Und nun will er mit Hilfe der Enterprise einen mythischen Planeten in der Mitte des Universums ansteuern, auf dem Gott höchstpersönlich leben soll...

VI Das unentdeckte Land

05.03.1992

Das unentdeckte Land Die Explosion des zur Energiegewinnung genutzten Mondes Praxis soll die klingonische Regierung zum Einlenken bewegen und Gorkon, ein klingonischer Kanzler, die Föderation um Verhandlungen ersuchen. Doch der Weg zu einem echten Frieden ist noch weit: Kirk, der als Botschafter zum ersten Treffen mit den Klingonen geschickt wird, gerät unter Verdacht, Gorkon getötet zu haben. McCoy und er werden in einem spektakulären Schauprozeß auf Kronos abgeurteilt und in die klingonische Strafkolonie von Rura Pente verbannt. Unterdessen findet Spock heraus, daß noch ein weiteres Attentat geplant ist - diesmal auf den Präsidenten der Föderation. In einem verzweifelten Wettlauf gegen die Zeit muß er die geheimnisvollen Attentäter finden und den Captain befreien, damit ein neuerliches Blutvergießen verhindert werden kann...

TNG-Filme

VII Treffen der Generationen

09.02.1995

Treffen der Generationen Am Jungfernflug der auf den Namen "Enterprise" getauften 1701-B nehmen als Ehrengäste drei verdiente Offiziere der Sternenflotte teil: Montgomery Scott, Pavel Chekov und James T. Kirk, der langjährige Captain des Vorgängerschiffes 1701-A. Als die neue Enterprise jedoch in den Sog eines rätselhaften Energiefeldes gerät, kommt es zu einem folgenschweren Unfall: Das Schiff wird von einer Entladung getroffen und Kirk verschwindet spurlos. Circa 70 Jahre später ist die Enterprise 1701-D unter dem Kommando von Jean-Luc Picard unterwegs, um die mysteriösen Vorfälle auf einer Forschungsstation aufzuklären. Die Crew stößt auf den exzentrischen Dr. Soran, der nur ein Ziel kennt: Ins zeitlose Elysium des Nexus zurückzukehren, aus dem er gegen seinen Willen gerissen wurde. Dafür ist Soran jedes Mittel recht - auch die Vernichtung einer Sonne, die Millionen von Wesen das Leben kosten würde. Picard und seine Crew setzen alles daran, Soran aufzuhalten. Dabei gerät der Captain der Enterprise selbst in den Bann des Nexus - wo er auf James T. Kirk trifft, der dort die letzten 70 Jahre verbracht hat, während für ihn selbst nur ein Augenblick vergangen ist. Picard überredet Kirk, ihm zu folgen und Sorans wahnwitzigen Plan zu vereiteln...

VIII Der erste Kontakt

19.12.1996

Der erste Kontakt Als die Borg erneut die Erde angreifen, kommt es zu einer gewaltigen Raumschlacht, in deren Verlauf ein Schiff der Borg sich vom Kampfgeschehen löst und in die Erdatmosphäre eindringt. Es gelingt den Maschinenwesen, in die Vergangenheit zu reisen und alle Menschen auf der Erde ihrem Kollektiv zu unterwerfen - einzige Hoffnung auf Rettung ist nun die Enterprise, deren Crew den Borg folgt und die Zeitlinie zu korrigieren versucht. Wie sich zeigt, haben die Borg sich für ihren Angriff einen heiklen Zeitpunkt in der Menschheitsgeschichte ausgesucht: Die von Elend und Hoffnungslosigkeit geprägte Periode nach dem dritten Weltkrieg. Nur durch Cochranes großartige Erfindung wird es dazu kommen, daß die Menschen Kontakt mit den Vulkaniern bekommen und aus jenen trostlosen Zeiten in ein vielversprechendes Morgen aufbrechen - gelingt es den Borg, den Jungfernflug des ersten Warp-Raumschiffes, der "Phoenix", zu verhindern, bleibt die Menschheit wehrlos und kann problemlos assimiliert werden. Während ein Teil der Enterprise-Crew Cochrane vor dem Zugriff der Borg beschützt und ihn um jeden Preis dazu zu bringen versucht, seinen ersten Warp-Flug durchzuführen, sieht Picard sich einer schrecklichen Bedrohung gegenüber - denn die Borg haben die Enterprise geentert und assimilieren das Schiff. Und damit nicht genug, wird Data auch noch von den Maschinenwesen entführt und zu ihrem Oberhaupt gebracht: der schrecklichen Königin der Borg...

IX Der Aufstand

31.12.1998

Der Aufstand Die Sternenflotte beobachtet zusammen mit den Son´a auf dem Planeten Ba´ku im Eikon-System durch eine Tarnvorrichtung geschützt eine fremde Kultur, als sie plötzlich von Data angegriffen werden, der den Schutzmechanismus vernichtet. Als Picard erfährt, daß Data die Son´a und weitere Leute gefangenhält, steuert er die Enterprise direkt nach Ba´ku. Worf und Picard können Data schließlich überlisten, doch die Geiseln wirken alle sehr vergnügt und wollen gar nicht befreit werden. Bald erfährt Picard, daß die Metaphasenaktivität des Planeten zu einer Verjüngung der Bewohner führt. Die Son´a wollen deshalb offenbar die Ureinwohner umsiedeln, um den Planeten für sich zu nutzen. Als sich herausstellt, daß die Föderation dieses Ziel um jeden Preis verfolgt, versucht er dies mit aller Macht zu verhindern...

X Nemesis

16.01.2003

Nemesis Deanna Troi und William Riker haben geheiratet. Die Enterprise ist auf dem Weg nach Betazed, empfängt jedoch ein positronisches Signal. Nur Androiden von Dr. Soong senden ein solches Signal. Picard, Worf und Data finden auf einem Planeten einen weiteren Androiden. Die Enterprise wird für Verhandlungen in den Romulanischen Raum kommandiert. Dort treffen sie auf Shinzon, Picard's Klon, welcher nun die Kontrolle über das Romulanische Reich hat. Jedoch scheint er nicht wirklich an Frieden interessiert zu sein...

Kelvin-Zeitlinie

XI Star Trek

07.05.2009

Star Trek Die U.S.S. Kelvin wird von der Narada, einem romulanischem Schiff angegriffen. An Bord war auch George Kirk mit seiner schwangeren Frau. Kurz bevor George Kirk mit der Kelvin das angreifende Raumschiff rammte wurde sein Sohn James Tiberius Kirk auf einem der fliehenden Shuttles geboren. Viele Jahre später wird der inzwischen erwachsene Kirk in eine Schlägerei mit Sternenflotten-Offiziere verwickelt und Captain Pike überzeugt ihn, in die Sternenflotte einzutreten. Durch einen Notruf von Vulkan schickt die Sternenflotte mehrere Raumschiffe zur Unterstützung. Pille schmuggelt Kirk dabei auf die Enterprise, welche von Captain Pike und seinem ersten Offizier Commander Spock kommandiert wird. Ebenfalls an Bord der Enterprise sind Uhura, Sulu und Chekov. Kurz bevor die Enterprise Vulkan erreicht warnt Kirk den Captain, dass es sich um einen Hinterhalt der Romulaner handeln würde. Bei Vulkan angekommen trifft die Enterprise auf die zerstörten Föderationsraumschiffe und auf die Narada. Captain Nero der Narada erkennt die Enterprise und nimmt Kontakt auf. Er fordert, dass Captain Pike auf sein Schiff kommt. Die Narada hat einen Bohrer auf Vulkan gerichtet, der den Transporter und die Kommunikation stört. Pike nimmt Kirk, Sulu und Cheftechniker Olsen im Shuttle mit Richtung Narada und läßt alle drei oberhalb der Bohrplattform abspringen. Captain Pike fliegt weiter zur Narada. Olsen hat es nicht geschafft. Sulu und Kirk zerstören den Bohrer. Jedoch war das Loch bereits tief genug und die Narada wirft Rote Materie in den Kern von Vulkan...

XII Star Trek Into Darkness

09.05.2013

Star Trek Into Darkness Die Enterprise wird zur Erde zurückkommandiert und Kirk seines Postens enthoben. Währenddessen findet in London ein Anschlag auf die Sternenflotte statt. Kirk und seine Crew jagen den Täter.

XIII Star Trek: Beyond

21.07.2016

Star Trek: Beyond Die Enterprise ist seit 2,5 Jahren auf ihrer 5-Jahres-Mission. Als sie auf der Raumstation Yorktown sind, erhalten sie einen neuen Auftrag. In einem Nebel ist ein Raumschiff abgestürzt und die Crew soll gerettet werden. Als die Enterprise durch den Nebel die Crew erreicht werden sie von einem übermächtigen Gegner angegriffen.